Reisen in Corona-Zeiten

Schloss Schönbrunn in Wien, Reisen in Corona-Zeiten
20. Juni 2020

Seit einigen Monaten ist alles anders, das ist wohl zur Zeit das Lieblingsthema in Zeitschriften, auf Webseiten, in Social Media, … Die Regierung wünscht sich, dass in Österreich „ge-urlaubt“ wird. Wir haben einige österreichische Betriebe und Reiseziele aufgelistet, die wir selbst bereits besucht haben und sehr schätzen.

JUFA Hotels

JUFA Hotels gibt es Österreich, Deutschland, Ungarn und Liechtenstein. Die Zielgruppe sind junge Menschen und Familien, aber auch Seminarveranstalter. Viele der JUFAs sind recht neu renoviert und in hervorragender Lage, z.B. in Salzburg nur 10 Minuten zu Fuß vom Zentrum oder in Bregenz nur wenige hundert Meter vom Bodensee und der Festspielbühne. Zur Zeit gibt es einen 5% online Bonus und bessere Stornobedingungen (Stand Ende Juni 2020)

 Jufa Hotels Logo

Wien schau’n

Warum nicht einmal als Tourist in Wien unterwegs sein? Zur Zeit sind viele, der sonst überlaufenen Sehenswürdigkeiten wie das Schloss Schönbrunn oder der Stephansdom mit weniger Warteschlangen und Menschenmassen besuchbar. Die Touristen kommen bestimmt wieder, aber bis dahin dauert es vermutlich noch. Und in der Zwischenzeit kann man entspannt die eigenen Stadt entdecken.

Ähnliches